. . .
 
. . .
 
TSF Ditzingen SSV Zuffenhausen

Offene internationale Stuttgarter Stadtmeisterschaft
Springer, Läufer, Dame König, Turm, Springervom 25.5. - 28.5.2017 in der Stadthalle Ditzingen

SV Stuttgart Wolfbusch 1956 e.V.
 
. . .

.Runde 1..Runde 2..Runde 3..Runde 4..Runde 5..Runde 6..Runde 7.
.
.
.Aktuelles..Ausschreibung..Teilnehmer..Endstand..Historie..Gästebuch.
...
...
2016201520142013201220112010200920082007
20062005200420032002200120001999199819971996
TurniersiegerGesammelte Partien
 
. . .
 

Rückblick: Stuttgarter Stadtmeisterschaft 2003 vom 29.5. - 1.6.2003


IM Thomas Reich und IM Ioan Marasescu teilen sich den 1. Platz


Ausschreibung       Impressionen 2003

Hier können alle Partien des A-Turniers und B-Turniers als gezippte PGN-Dateien heruntergeladen werden.


Insgesamt 251 Teilnehmer haben sich zum diesjährigen Turnier angemeldet. Gegenüber den 222 Teilnehmern des Vorjahres bedeutet dies eine erneute Steigerung und damit erneut Rekord!

Im A-Turnier kämpften 129 Teilnehmer aus 14 Nationen, darunter 14 Titelträger (2 GM, 9 IM, 3 FM) um den Turniersieg. Nach 7 Runden stehen die Sieger fest: Mit jeweils 6 Punkten und 27 Buchholzpunkten in der Feinwertung stehen gleich zwei Spieler ganz oben auf dem Treppchen: Thomas Reich aus München, der vor der letzten Runde noch alleine die Tabellenspitze anführte sowie der Rumäne Ioan Marasescu, der mit seinem Sieg in der letzten Runde noch zu Reich aufschliessen konnte.

Herzlichen Glückwunsch an beide Spieler!

Turniersieger Marasescu
Co-Sieger IM Ioan Marasescu (links), hier gegen David Ortmann
Turniersieger Reich
Co-Sieger IM Thomas Reich (links), hier gegen IM Frank Zeller

Auf den dritten Platz kam mit ebenfalls 6 Punkten Josef Gheng, der sich nach einer Niederlage in Runde 2 wieder auf die Preisränge vorkämpfte. Auf Platz 4 führt Dimitrij Bunzmann, der Vorjahressieger, die Spieler mit jeweils 5,5 Punkten an. Die weiteren Preisränge belegen Aleksandr Karpatchev, Hannes Rau, Ilja Mutschnik und Frank Zeller (alle 5,5 Punkte).


Im B-Turnier kämpften insgesamt 122 Teilnehmer um den Turniersieg. Hier hatte schliesslich Oliver Bujtas die Nase vorn, dank der besseren Buchholzwertung vor Mohammed Barikzai, Oliver Rechtsteiner und Vadym Kaplunov (alle 6.0 Punkte).

Auch hier herzlichen Glückwunsch an Oliver Bujtas.


 
. . .
 
. . .

. . .
      Letzte Änderung am 5.12.2003 von Jens Bertram  
. . .
 
. . .